Hydro-Verbindungen

Mittels flexiblen Panzerschläuchen mit Edelstahl-Umflechtung, dauerhaft diffusionsdicht besser als DIN 4726, druckgeprüft nach DIN VDE 0700 (jedoch erhöht auf 60,0 bar); temperaturbeständig von –40°C bis +80°C; Die Verbindung zwischen den Elementen mittels flexiblem Schlauch beidseitig mit Schnellkupplung-Fittings 90° mit je zwei O-Ringen; Verbindung zum Kugelhahn ebenfalls mit flexiblem Schlauch, ausgerüstet mit Überwurfmutter flachdichtend, wahlweise in ½ oder ¾“ und Schnellkupplung.